Schamanismus

Schamanismus führt uns zurück zu altem Wissen, zu unseren Urwurzeln. Urvölker oder unsere Ahnen führten ihr Dasein noch in Harmonie mit der Erde.

Sie hinterliessen Fussabdrücke voller Achtsamkeit, Mitgefühl und Respekt gegenüber allem was lebt. Die Natur wurde mit ihren Jahreszeiten, Tieren und Elementen als Symbolbild für das eigene Leben betrachtet. Mutter Erde und alles was sie hervorbrachte, wurde von den Menschen gewürdigt und geachtet. 

Schamanismus kann uns helfen unser wahres Selbst kennenzulernen und wieder in Verbindung zu gehen mit allem, was uns umgibt. Mit schamanischen Praktiken und Werkzeugen können wir uns, von dem loslösen, was laut der Gesellschaft angeblich wichtig ist. Wenn wir das Ego und was andere über uns denken loslassen, nehmen wir unser Leben in die eigenen Hände. Mit Hilfe von Bewusstseins- und Ritualarbeit lernen wir Gelassenheit, neue Potentiale zu erwecken und uns unserer Sinne gewahr zu werden. So dürfen wir unsere eigenen Erfahrungen machen und unserem Leben eine erfüllende Sinnhaftigkeit verleihen. 

Schamanisches trommeln

Trommelkreis

Der Klang der Trommel lässt uns an die Zeit erinnern, in der wir behütet und geschützt im Bauch unserer Mutter heranwuchsen. Der Trommelschlag symbolisiert den Schlag des mütterlichen Herzens und somit dem Herzschlag von Mutter Erde. 

Als kleine Kinder haben wir alles aufgesaugt. Wir übernahmen Denkweisen, Ideale und Glaubensmuster von Erwachsenen. Uns wurde beigebracht „dies und das zu unterlassen“, „artig zu sein“, „Jungs weinen nicht“, „das ist gut und dies ist schlecht“. So durften wir nie den ganzen vollkommenen Gefühlsteil unseres Seins ausleben. Gefühle sind wie Wasser, das fliessen soll, um emotional in Balance zu sein.

Trommeln helfen uns unsere Gefühle in Fluss zu bringen. Sie bringen uns unserem inneren Kind nahe und helfen verdrängte Anteile zu heilen. Regelmässiges Trommeln verbindet beide Gehirnhälften miteinander, dies sorgt für einen gesunden Schlaf und hilft uns besser mit Stress umzugehen. 

Der Trommelkreis dient als Anregung, das alltägliche Leben in das Rad der 4 Jahreszeiten einzubinden. Die Natur spiegelt uns, dass im Leben alles in Bewegung und ständigem Wandel ist.

Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Wachsen, Blühen, Reifen und Vergehen. Die Natur ist die stärkste Kraft und gleichzeitig die sanfteste Lehrerin. Die Trommel und der Jahreskreis können uns lehren, auf eine umfassende Weise mit unseren Lebensbereichen umzugehen.

Die äussere Welt ist der Spiegel unserer inneren Landschaft. Durch unsere Gedanken und Überzeugungen ernten wir im Aussen, was wir innerlich säen. So liegt es an uns, die Stürme des Lebens anzunehmen und zu integrieren. Der hektische Alltag und das Geplapper unseres Verstandes machen es uns in dieser modernen Welt nicht leicht, stets geerdet und kindlich aus dem Herzen zu leben.

Durch Trommelrituale und Achtsamkeitsübungen haben wir die Möglichkeit, dem Leben Schönheit einzuhauchen und es in eine heilsame Richtung zu dirigieren. 

So mach es wie die Schleiereule. Höre auf dein Herz und trage es gleichzeitig im Kopf.

Grosse Veränderungen fangen oft mit einer Kleinigkeit an…

Manchmal mit einem Trommelschlag…

Trommelabende

Mitbringen                 
Wolldecke, Sitzgelegenheit und falls vorhanden eigene Trommel,Flöte oder Rassel

Wo                             
An schönen Plätzen in der Natur im Raum Oberönz/Herzogenbuchsee

Zeit                           
18.45– 21.00

Preis                          
Fr. 30.00

 

Daten Trommelabende
Donnerstag 5.Okt. trommeln im Tipi
Donnerstag 21.Dez. Rauhnacht im Wald


Schwitzhütten in Oberönz
15.Oktober Schwitzhütte im Mond des loslassens.

          

Finde dein Krafttier

Krafttiere

Tiere sind unsere Verbündeten. Jedes Tier trägt seine eigene wertvolle Medizin in sich. Diese Medizin offenbart sich in besonderen Fähigkeiten, Merkmalen und Gesten, die es dir zeigt. Wenn du dich mit offenem Herzen dem Geist der Tiere widmest, kann es sein, dass sie dir Teile ihrer Medizin übertragen. Vielleicht fordert ein Tier dich auf es zu beobachten und dabei seine Kraft zu verstehen. Oder es möchte dir zeigen, mit welchen Elementen (Erde, Wasser, Feuer oder Wind) du dich beschäftigen solltest. So kann z.B. ein Bär dir viel erzählen: Wie du gut mit deinen Kräften haushaltest, wie du dich gesund ernähren kannst und den Winter nutzt, um Träume zu weben, wie auch die Ruhe zu geniessen. Oder ein Delphin, der weiss, wie heilend Töne und singen sein kann und der das innere Kind auch als Erwachsener nach aussen trägt. 

Krafttiere sind liebevolle Begleiter und Ratgeber. Nicht du findest dein persönliches Krafttier, es findet dich.

 

Ich freue mich Begleiter zu sein auf deiner persönlichen Krafttierreise. Mit meiner Trommel helfe ich dir dein Alltagsbewusstsein zu verlassen und in die Welt der Krafttiere einzutauchen.

Wo
Feldägerten 18, 3363 Oberönz

Wann
Nach Vereinbarung

Dauer
60-90 Minuten

Preis für Kinder
Fr. 60.00

Preis für Erwachsene
Fr. 90.00